7 Aktivitäten, die ihr in Wien gratis machen könnt

Wien ist eine wahnsinnig vielseitige Stadt mit vielen Attraktionen und zahlreichen tollen Hot Spots. Das heißt aber nicht unbedingt, dass man dafür viel Geld ausgeben muss, um etwas zu erleben.

Wir zeigen euch deshalb 7 Aktivitäten, mit denen ihr in unserer Hauptstadt trotz leerer Geldbörse Spaß haben könnt. Wir Studis sind ja oft nicht gerade flüssig und vor allem am Monatsende ist meistens nicht mehr so viel am Bankkonto übrig.

Ausflug auf den Cobenzl

Der Latisberg, umgangssprachlich „Cobenzl“ genannt, befindet sich in Döbling und ist sehr leicht mit der Buslinie 38 zu erreichen. Oben angekommen könnt ihr einen kleinen Spaziergang machen oder einfach nur den wunderschönen Ausblick über Wien genießen und Fotos schießen. Für die Sportbegeisterten bietet der Cobenzl aber auch diverse Wanderrouten. Falls ihr durstig geworden seid und doch noch ein paar Euro übrig habt, könnt ihr dem Weingut Cobenzl einen Besuch abstatten und auch der Waldgrill Cobenzl bietet ein wunderschönes Panorama über Wien.

Mit dem Fahrrad durch Wien

#spring #cycling #Vienna #igersvienna #lovecycling

Ein Beitrag geteilt von Fahrrad Wien (@fahrradwien) am

Ihr habt ein Fahrrad? Perfekt für eine kleine Tour durch das wunderschöne Wien. Wenn ihr keines habt, ist das aber auch kein Problem, Wien verfügt nämlich über mehr als 100 Citybike-Stationen, bei denen ihr euch ein Fahrrad ausborgen könnt. Die erste Stunde ist immer kostenlos, jede weitere kostet 1€. Aber wenn ihr das Rad vor Ablauf der Gratis-Stunde zurück gebt und dann mindestens 15 Minuten Pause macht, könnt ihr euch wieder ein Rad ausborgen und die Gratis-Stunde beginnt erneut.

Vor allem die Radwege in der Innenstadt, die an den Prunkbauten der Ringstraße vorbeiführen, lassen das Wiener-Herz höher schlagen. Wer aber abseits der Touristenattraktionen eine Radtour machen möchte, ist mit einem der vielen Themenradwege der Stadt Wien gut beraten.

Schwimmen in der Alten Donau

Ein Beitrag geteilt von Tic Kooni (@tickooni) am

Bald öffnen Wiens Freibäder wieder ihre Tore und der Eintritt ist ja bekanntlich leider nicht gratis. Wir haben aber einige coole Alternativen für euch gefunden. Neben kostenpflichtigen öffentlichen Bädern gibt es an der Alten Donau auch kostenlose Bademöglichkeiten wie die Lagerwiese Romaplatz, das Kaiserwasser, den neu gestalteten ArbeiterInnenstrand und die Strombucht. Da freut sich die Geldbörse auch im Sommer.

Relaxen in einer der grünen Oasen Wiens

© Sarah Janulis

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wien hat auch viele Erholungsräume im Repertoire und das völlig unentgeltlich! Vor allem die zahlreichen Grünflächen und Gärten laden nach einem stressigen Lerntag (unsere Lerntipps findet ihr übrigens HIER) zum Entspannen ein und bieten eine willkommene Abwechslung. Ein Picknick auf der Donauinsel, chillen im Augarten oder einen ruhigen Spaziergang durch die wunderschöne Gartenanlange des Schloss Schönbrunn und schon ist der Stress vergessen. Auch im Prater muss man nicht immer mit den verrückten Attraktionen fahren, einfach mal so dort herumschlendern und die Menschen beobachten – vor allem abends ist dort eine magische Atmosphäre mit all den Lichtern – mal was anderes, oder?

Kostenloser Museumsbesuch

Did i already say that Vienna is in each and every aspect imperial? 😜 here the Museum of applied arts, worth a visit 😊 #mak #wien #vienna #austria #österreich #museumofappliedarts @1000thingsinvienna @viennawurstelstand @igersvienna @igersaustria.at @viennaonly @viennaphotowalk @vienna_austria @1000thingsinaustria @wonderlust.vienna @vienna.online @vienna_innout @urban_portraits_vienna @viennainside.at @discoveraustria @vienna_city @viennatouristboard @liveloveaustria @viennainsider @fabolus_vienna @vintage_vienna @ @wien_vienna @my_vienna @downtownvienna @wien @secretvienna #cityscape #nytimes #nytimestravel #bbctravel #natgeo #natgeotravel #streetphotography #canon #photography #photooftheday #picoftheday #bestoftheday #l4l #watchthisinstagood #exploretocreate #teamcanon

Ein Beitrag geteilt von canaj visuals (@lorin_canaj) am

Ihr habt wieder mal ein bisschen Lust auf Kultur? Auch wenn eure Geldbörse gerade nicht viel hergibt: kein Problem. Wien ist ja unter anderem für seine tollen Museen bekannt und viele davon haben generell freien Eintritt (z.B. Weinbaumuseum, Geldmuseum, Bezirksmuseen) wobei am 1. Sonntag im Monat zahlreiche andere Museen wie zum Beispiel das Pratermuseum, das Uhrenmuseum oder das Haydnhaus auch freien Eintritt gewähren. Im Österreichischen Museum für Angewandte Kunst ist jeden Dienstag von 18 bis 22 Uhr der Eintritt kostenlos und Studenten kommen ins Architekturzentrum Wien außerdem jeden Mittwoch von 17 bis 19 Uhr gratis hinein.

Für Fotografie- und Kunstbegeisterte ist die Galerie OstLicht mit freiem Eintritt ein echter Geheimtipp. Die Gruppen- und Einzelausstellungen internationaler zeitgenössischer Fotokunst wechseln regelmäßig und bieten immer mittwochs bis samstags von 11 bis 18 Uhr einen spannenden Einblick in die Welt der Fotografie.

Lainzer Tiergarten

Mit fast 19€ Eintritt ist der Eintritt in den Tiergarten Schönbrunn ein echter Luxus-Ausflug. Aber auch hierfür haben wir eine tolle und idyllische Alternative gefunden: den Lainzer Tiergarten, einen der ältesten Tierparks in Europa mit kostenlosem Eintritt. Hier kann man am Rande Wiens die Seele baumeln lassen und dabei Hirsche, Rehe, Wildschweine und viele andere seltene Tierarten beobachten, die dort heimisch sind.

„Tatort“ schauen im Top Kino und Schikaneder oder Besuch eines Sommerkinos

ich sollte lernen sonntag. #tatort #vsco #vscocam

Ein Beitrag geteilt von J / Vienna (@minusgold) am

Kostenlos ins Kino? Jap, in Wien geht auch das. Jeden Sonntag könnt ihr bei freiem Eintritt im Schikaneder und im Top Kino bei der am längsten laufenden und beliebtesten Krimireihe im deutschsprachigen Raum mitfiebern. Eine coole Abwechslung zur Couch zu Hause, oder?

Außerdem beginnt ab Juni wieder die Zeit der Sommerkinos, was das heißt? Große Leinwände zeigen an zahlrechen Wiener Locations wie zum Beispiel am Rathausplatz oder auf dem Dach der Wiener Hauptbibliothek wieder diverse Filme, angefangen von aktuellen spannenden Blockbustern bis hin zu Kunstfilmprojekten und Kinoklassikern. Ein cooles Erlebnis und das vollkommen gratis!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Entdecken!

 

Foto:
(c) Justyna Ziarko

Leave a Comment