Die besten Brunchlokale für Studenten

Du hast eine harte Partynacht hinter dir und nichts zu Hause, um dir ein richtiges Katerfrühstück zu zuzubereiten? Wir haben die Lösung! Student Life Vienna hat für euch die günstigsten und besten Brunch-Restaurants in Wien getestet.

The Breakfast Club

The Breakfast Club ist ein sehr unscheinbares Lokal im 4. Bezirk, das schon seit 12 Jahren besteht. Es besticht nicht nur mit seiner Frühstückskarte, sondern auch mit seiner Atmosphäre. Man sollte aber nicht zu spät kommen, da es nur 7 Tische gibt und man auch nicht reservieren kann.

Das Angebot an Omlettes ist riesig – aber auch Waffeln, Pancakes und Porridge stehen zur Auswahl – alles ist für unter 10 Euro erhältlich. Auch für vegane Auswahl ist gesorgt – auf Anfrage wird der Kaffee oder das Porridge auch gern mit Sojamilch zubereitet. Wir haben uns für ein Omlette und ein Porridge entschieden und beides war sehr gut.

Alles in allem ist ‚The Breakfast Club‘ ein tolles Brunchlokal, das wir nur weiterempfehlen können!

Schleifmühlgasse 12-14, 1040 Wien

 

Caffé Latte

Das Caffé Latte gibt es zwei Mal in Wien, nämlich am Hernalser Gürtel und in der Neubaugasse, also gleich zwei Möglichkeiten, einen megaleckeren Brunch zu genießen. Wir waren für euch in der Neubaugasse brunchen und waren begeistert. Abgesehen vom großen Gastgarten ist auch das Ambiente im Caffé Latte einfach chillig und entspannt, perfekt um nach einer durchzechten Nacht am Wochenende, spät aber doch, in den Tag zu starten und lecker zu essen.

Das Angebot ist auch überwältigend: Zur Auswahl stehen zahlreiche Salate, viel Obst und Gemüse, alle möglichen Brötchen und Weckerl, diverse Aufstriche und natürlich Wurst und Käse. Wenn es schon etwas später ist, könnt ihr euch an den 5 Hauptspeisen (darunter auch Mini-Burger mit perfekt gebratenem Patty) und 2 Suppen auf jeden Fall satt essen. Für die Naschkatzen unter euch gibt es noch diverse Kuchen und ein warmes Dessert. Und das alles für 15,90€ (inkl. Eiergerichte), ein sehr fairer Preis, wie wir finden und auf jeden Fall sehr zu empfehlen.

Neubaugasse 39, 1070 Wien | Hernalser Gürtel 43, 1170 Wien

Das Tunnel

Jazz Club bei Nacht – Brunch Lokal am Tag. Das für seine Konzertabende bekannte Jazzlokal bietet dir beides. Wer sich in lockerer Atmosphäre mit Wirtshausflair wohlfühlt, ist im Tunnel im 8. Wiener Gemeindebezirk perfekt aufgehoben. Das Brunch-Buffet kannst du jedes Wochenende von 10 bis 16 Uhr genießen.

Nach einer durchzechten Nacht bietet der Brunch ein einmaliges Frühstück, das dich deinen Kater vergessen lässt. Neben der klassischen Wurst- und Käseplatte werden auch Pizza, überbackene Zucchini und verschiedenste warme Speisen, wie Rührei und Baked Beans angeboten. Statt jedem Gericht mit Fleisch wird auch eine vegetarische Variante angeboten.
Natürlich ist auch für die Nachspeisentiger unter uns etwas dabei: Kuchen, Müsli, Joghurt, frischer Obstsalat und Pana Cota werden dir als Dessert angeboten. Das Personal ist sehr bemüht und bringt gute Stimmung ins Lokal.

Unser Fazit: Das Musik Pub erfüllt den Wohlfühlfaktor und ist definitiv einen Besuch wert.

Florianigasse 39, 1080 Wien

SNEAK IN

Das Sneak In ist bekannt für seine angesagten Brunchs – und das nicht ohne Grund: Im siebten Bezirk werden alle deine Frühstückswünsche wahr: Du kannst dir aus dem Buffet rund um Chia Bowls, knusprigen Gebäck, Milchreis, Kuchen, Müsli, Salat, Eier, frischen Obst, Hummus, und vielem mehr den Bauch richtig vollschlagen lassen. Zusätzlich gibt es für den Preis von 18 € nicht nur ein all-you-can-eat-Buffet, sondern auch ein Heißgetränk deiner Wahl. Weiter, ist das sneak in auch sehr fein für Langschläfer*innen: Es gibt nämlich zwei Zeitslots (10:00-12:30 & 12:30-15:00) in denen du dich nach Herzenslust für den Tag stärken kannst!

Siebensterngasse 12, 1070 Wie

Ihr könnt einen Tisch reservieren und spart bis zu 30% auf euren Brunch, also hop hop, ab zur Reservierung!

Reserviere hier deinen Tisch und erhalte bis zu 30% Rabatt

 

Zweitbester

Ein Lokal, das Restaurant und Bar miteinander vereint und dank seiner interessanten, leicht industriell angehauchten Innenausstattung bereits zu den Hot Spots der Wiener Brunch Szene gehört. Der Zweitbester Brunch hat auch uns überzeugt und ist zudem alles andere als zweite Klasse. An Wochenenden und Feiertagen heißt es also: Brunchen was das Zeug hält und das von 10.00 bis 14.00 Uhr. Für 16,50 € gibt es ein buntes, vielfältiges Angebot an frisch zubereiteten Speisen, von warm über kalt bis hin zu süß und salzig, aber vor allem regional und saisonal. Zweitbester legt nämlich großen Wert auf Qualität und Herkunft der Produkte und wir finden das schmeckt man. Das Highlight am Zweitbester Brunch? Definitiv die Waffeln zum Selbermachen. Zusätzlich im Brunch inkludiert ist eine Tagessuppe, eine Eierspeise eurer Wahl sowie ein frischgepresster Saft. Alles in allem würden wir dir also raten, wenn du den Zweitbester Brunch noch nicht kennst, dies schleunigst kommendes Wochenende zu ändern.

Psst: Wenn’s wärmer wird lässt sich’s ganz schön im Schanigarten brunchen.

Heumühlgasse 2, 1040 Wien

 

 

 

 

Leave a Comment