Gewinn Tickets für das BILDERBUCH Konzert in Linz

Dieser Sommer wird heiß, heiß, heiß. Heiß an unglaublich geilen Acts und Festivals, die euch diesen Sommer erwarten. Seid also dabei wenn es im August heißt „Komm vorbei‘ in mein Bungalow“.

Nachdem alle 6 Shows von Bilderbuch in Graz und Wien vorbei sind, ist eure nächste Chance das Grand Finale in Linz in der Tabakfabrik am 26. August 2017 und zwar Open Air. Was ihr dafür braucht? Euren Lieblingmenschen, etwas Sonnencreme und eine kräftige Stimme zum mitgröhlen. Wenn euch Maurice, Sänger und Texter der Band, dazu auffordert ihm euren Lader zu leihen dann tut ihr das auch – Keine Frage.

Eine Mischung aus Falco und Prince

Das aktuelle Album „Magic Life“, welches mega geil ist, bietet richtig gute Musik und Refrains die einfach unvergesslich sind. Songs wie „sneakers4free“, „SUPERFUNKYPARTYTIME“ und „Bungalow“ versprechen einfach gute Laune und lassen all eure Probleme für ein paar Minuten vergessen – Alles ist cool und stressfrei. Mit ihrem unvergleichbaren Stil und einer Mischung aus Falco und Prince haben sie es zur beliebtesten Band Österreichs geschafft und touren auch fleißig durch Deutschland herum. Bereits bei den letzten Amadeus Austrian Music Awards 2016 konnten die vier Burschen zwei Preise in den Kategorien „Best Sound“ und „Album des Jahres“ mit nach Hause holen. Daher wundert es auch nicht, dass sie dieses Jahr wieder zwei Awards für „Live-Act des Jahres“ und „Band des Jahres“ erhalten haben – Wir gratulieren recht herzlich!

GRATIS TICKETS!

Falls ihr bei den komplett ausverkauften Konzerten in Graz und Wien kein Ticket ergattern konntet, haben wir eine extrem gute Nachricht für euch. Denn wir verlosen für euch 1×2 Tickets für das Grand Finale in der Tabakfabrik Open Air in Linz.

Alles was ihr dafür tun müsst, ist auf unserer Facebook-Seite vorbeizuschauen, Student Life Vienna sowie das Gewinnspiel-Foto zu liken und eure Konzert-Begleitung zu markieren. Also schnell Tickets sichern und vielleicht sehen wir uns schon bald in Linz!

 

Foto:
(c) Mahir Jahmal

Leave a Comment