#ZUMWOHL – So war das Szene Openair Festival 2017

Bereits zum 28. Mal fand in Lustenau das Szene Openair Festival statt – dieses Jahr sogar ausverkauft mit knapp 24.000 Besuchern!

Auch Student Life Vienna war drei Tage lang auf dem größten Rockmusik-Festival in Westösterreich exklusiv vor Ort. Hier ist das Szene Openair in unserem Festivalcheck!

Wetter

Ganz untypisch für das Szene Openair war heuer das traumhaft sommerliche Wetter. Bei Temperaturen bis zu 34°C wurde gebadet, gesonnt und natürlich gefeiert. Ein kurzer Schauer am letzten Abend sorgte dennoch für eine erfrischende Abkühlung – gefeiert wurde so oder so!

Acts

Wie jedes Jahr haben nicht nur regionale, sondern auch internationale Künstler und Bands die beiden Live-Bühnen gerockt: die ganz großen und bekannten Acts die Mainstage und die regionalen Durchstarter-Bands die etwas kleinere Mohren-Bühne.

Eröffnet wurde das Festival am Donnerstag von dem Vorarlberger/Schweizer Reggae-Act PITIKA NATION. Es dauerte nicht lang, bis sich das Kerngelände füllt, denn spätestens bei THE AMITY AFFLICTION war jeder vor der Mainstage und ließ sich die rockigen Festival-Vibes nicht entgehen. Der Höhepunkt des Donnerstagabends war schließlich der Auftritt von BONEZ MC & RAF CAMORA.

Die nächsten Tage waren nicht nur von den Temperaturen her heiß, auch auf der Bühne ging es bei JENNIFER ROSTOCK und YUNG HURN (der sich „etwas“ verspätet hat) heiß zu. Das Highlight des zweiten Festivaltages kam dann gegen halb zehn: SDP – hier war es kaum möglich, sich in der Menge zu bewegen! Der Samstag bot zwar auch viele verschiedene Acts (257ERS, LUCKY CHOPS, GRANADA, etc.) an, jedoch waren alle auf eine gewisse Band gespannt, welche dann auch mit ihrer Headlineshow für pure Eskalation sorgte: BILLY TALENT. Als letzter Act auf der Mainstege brachte ALLE FARBEN die Stimmung zum kochen und das Publikum zum letzten Mal – trotz Regen – ins Schwitzen.

Leute

Eines ist sicher: Freundschaften auf dem Szene Openair zu schließen, mag wohl zu den leichtesten Dingen der Welt gehören. Vielleicht liegt das am hohen Alkoholpegel, vielleicht aber auch nicht. Es gibt viele Möglichkeiten, neue Bekanntschaften zu machen: gemeinsames Bier-Yoga am Mittag, Badespaß am Alten Rhein oder einfach beim Eskalieren – allein ist man beim Szene Openair nie!

Fazit

Das Szene Openair Festival im Ländle zeigte sich heuer vom 3. bis 5. August von der besten Seite – Top Wetter, Top Acts und Top Leute! Drei Tage lang wurde bis in die Morgenstunden gefeiert, den internationalen Acts das gute alte ZUM WOHL beigebracht und vor allem wurde eines: gelebt!

Hier unsere Fotogalerie

IMG_4284
IMG_4273
IMG_4136
IMG_4226
IMG_4219
IMG_4228
IMG_4170
IMG_4194
IMG_4144
IMG_4120
IMG_4092
IMG_3984
IMG_4064
IMG_4008
IMG_4077
IMG_3974
IMG_3970
IMG_3944
IMG_3878
IMG_3933
IMG_3877
IMG_3839
IMG_3873
IMG_3875
IMG_3833
IMG_3800
IMG_3689
IMG_3775
IMG_3723
IMG_3696
IMG_3697
IMG_3656
IMG_3722
IMG_3741
IMG_3662
IMG_3705
IMG_3645
IMG_3659

Fotos ©:
Titelbild: Szene Openair Festival
Rest: Laura Drechsler

 

 

 

Leave a Comment