Top 5 Last-Minute Halloween Kostüme

Nicht mehr lange und Halloween steht vor der Tür. Wir haben für die, die nicht schon Anfang Oktober an ihr Kostüm denken, eine Top 5 Gallerie erstellt, in der man sich Inspiration à la last minute holen kann.

Ihr werdet nicht durch Geschäfte laufen müssen, um gruselig auszusehen, vielleicht werdet ihr höchstens in der Garderobe eurer Eltern oder Mitbewohner suchen müssen.

Clown

Was ihr dafür braucht: (Optional weiße Gesichtsfarbe), Kajal

Wie ihr euch schminkt: Malt jeweils ein Dreieck unter beide Augen und wiederholt den Prozess auch über euren Augenbrauen. Wenn ihr wollt, könnt ihr euch noch mit dem Kajal (oder Lippenstift) die Lippen passend dazu schminken.

Vampir

Was ihr dafür braucht: roten Lippenstift/Kunstblut, schwarzen Kajal

Wie ihr euch schminkt: Malt euch mit dem schwarzen Kajal leichte Augenringe, und erzeugt, wenn ihr wollt, auch Schattierungen im Gesicht damit. Der Lippenstift dient dazu, dass ihr euch (wenn ihr kein Kunstblut habt) so schminken könnt, sodass es aussieht, als hättet ihr schon jemanden um sein Blut leichter gemacht.

 Rotkäppchen

Was ihr dafür braucht: roten Umhang, für die Künstler unter euch: Ein rotes Laken, damit ihr es euch einfach umbinden könnt, optional einen roten Stift/Kunstblut.

Wie ihr euch schminkt: Da müsst ihr nicht viel tun, werft euch den roten Umhang um und schminkt euch wie ihr wollt. Wenn ihr jedoch aussehen wollt, als hätte euch der Wolf angegriffen, empfehlen wir, rote Kratzspuren ins Gesicht zu malen.

Kätzchen

Für die Mädels, die Halloween als Fasching sehen, empfehlen wir das süße Kätzchen.

Was ihr dafür braucht: schwarzen Kajal

Wie ihr euch schminken müsst: Malt ein Dreieck auf eure Nase und schminkt eure Oberlippe auch schwarz, verbindet dann diese mit dem Dreieck. Noch ein paar Pünktchen auf die Wange zaubern und ihr seid bereit zum sch(musen)nurren.

Gespenst

Wenn ihr nur noch 3 Minuten zum rausgehen-, und noch IMMER kein Kostüm habt, könnt  ihr euch immer noch als Gespenst verkleiden. Entweder ihr seid so blass wie die Verfasserin dieses Artikels, oder, tut uns Leid, ihr habt Pech und müsst euer Bettlaken opfern.

Das braucht ihr: ein weißes Bettlaken, Schere

So verkleidet ihr euch: Schneidet zwei Löcher, durch die ihr sehen könnt, in das Bettlaken und werft es über. Das wars.

 

 

 

Leave a Comment